HomeTeamTeamkonzept

Teamkonzept

Teambildung

Wir, drei engagierte Schüler des Markgrafen-Gymnasiums Karlsruhe-Durlach, sind das Radical Racing Team und nehmen an dem internationalen Schüler-Wettbewerb „F1 in Schools“ teil. Der Betreuer des Teams ist Dietmar Gruber.

Wettbewerbsvorsprung / Erfolgsfaktoren

Obwohl unsere Gruppe erst seit einem Jahren miteinander arbeitet, sind wir schon ein eingespieltes Team. Da wir frühzeitig mit der Planung unseres Projekts begonnen haben, haben wir die Möglichkeit ohne Zeitdruck und mit dem nötigen Blick für Details zu arbeiten. Mögliche Fehler können so frühzeitig erkannt werden und verbessert werden.

Das Institut für biologische Grenzflächen der Universität Karlsruhe (Karlsruher Institut für Technologie, kurz KIT) stellt uns eine Hochleistungs-Fünfachs-Fräsmaschine zur Verfügung.

Radical Sportscars ist der weltweit größte Hersteller von Prototypen- Rennfahrzeugen. Das Angebot reicht vom SR8, dem schnellsten Produktionssportwagen der Welt und Nordschleifen Rundenrekordhalter (6:48 min), sowie dem SR9, Radical's 24-Stunden Le Mans Prototypen, bis hin zum Endurance Racer SR5 und dem Bestseller SR3 mit über 400 verkauften Fahrzeugen in dieser Klasse. Dank der Kooperation mit Radical Sportcars gehen wir mit einem Wissensvorsprung ins Rennen.

Projektziele

Ziel des Veranstalters lautet, Verständnis und Einblick in die Bereiche Produktentwicklung, Technologie, Wissenschaft und Marketing der Automobilbranche zu erhalten. Darüber hinaus haben wir uns ein individuelles Ziel formuliert, das wir vielleicht jedoch erst nächstes Jahr erreichen werden:

Teilnahme an der deutschen Meisterschaft mit Erreichen einer Top-Ten- Platzierung in der Gesamtwertung.